Weltunter​-​Gang

by Radical Hype

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
03:51
2.
3.
4.
5.
6.

credits

released July 24, 2014

Rap: Radical Hype
Beats: Kaos Kanji
Recording&Mixing: LeijiONE
Mastering: Shem
Cover: C. Reuss & Rabenkind

tags

license

about

Radical Hype

PUNKRAP - Anfragen bitte an --> radicalhype@gmx.net

contact / help

Contact Radical Hype

Streaming and
Download help

Track Name: Fallgruben
KAOS:
Und sie ködern dich mit Geld, ködern dich mit Sicherheit,
bist du dennoch nicht bereit, zwingen sie dich zur Mitarbeit.
Und so gehst du zu Bewerbungsgesprächen,
und merkst da eben, dein Lebenslauf ist mehr wert als dein Leben.
Andere Menschen Konkurrenz, sie haben dich da,
dass ja dankbar bist, wenn du arbeiten darfst.
Und aus Angst... ...deinen Job zu verlieren,
bleibst du in deinem Konzern bis die Hoffnung krepiert.

RABENKIND:
Alle bauen Tempel, Häuser, schäbige Hütten,
doch wir nehmen nie Rücksicht auf die Wege und Brücken.
Guck, wie schön sie geschmückt sind, sie erzählen von Glück,
wenn du ähnlich gestrickt bist – hämisches Grinsen!
Unzählige Inseln bieten Kunst und Kultur,
erlesenes Wissen und Wundertinkturen.
Egal ob Zeckenrap, Liebe oder Massenware
Wir können es konsumieren – wir sind Scharlatane!


BEN DANA:
Récite tes leçons – réflexion interdit
Sans avoir d´opinion – sans avoir réfléchi
Apprends d´être inconscient ou sinon t´es exclu
Apprends d´être un fantôme – ton emploi est prévu
Assieds toi sur ta place sur ta place réservé
T´as les mêmes droits que tous t´as le choix d´étudier
Egalité ! Quoi ? Fraternité !
Mais dans ton quartier il n’y a même pas de lycée

*(Sag deine Lektionen auf – Reflektieren verboten
Ohne eine Meinung zu haben – ohne darüber nachgedacht zu haben
Lerne unbewusst zu sein oder du wirst ausgeschlossen
Lerne ein Fantom zu sein – dein gebrauch ist bereits beschlossen
Setz dich hin auf den für dich reservierten Platz
"Du hast die gleichen Rechte wie alle – du hast die Wahl zu studieren
Gleichheit! Bruderlichkeit!"
Aber in deinem Satdtteil gibt es nicht mal ein Gymnasium.)


HOOK:
Es gibt überall nur Fallgruben,
in die vor allem die tappen, die nach Halt suchen.
Pass auf – Pass auf – Pass auf – Pass auf
Es gibt überall nur Fallgruben.
Es gibt überall nur Fallgruben,
in die vor allem die tappen, die nach Halt suchen.
Pass auf – Pass auf – Pass auf – Pass auf
Pass auf – Pass auf – Fallgruben.
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst - und du fällst
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst - und du fällst
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst - und du fällst
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst

BEN DANA:
Faut penser prévention – citoyen averti
Liberté d´expression – pour certains interdit
Le rapport des medias introduit le débat
Des esprits corrompus au service de l´état
T´es fiché extrémiste t´es idées censures
Ils construisent une forteresse de haute sécurité
Société contrôlée, les CRS patrouillent
Liberté enfermée par ce que tout le monde a la trouille

*( denke präventiv – Bürger seid gewarnt
Redefreiheit – für manche verboten
Die Berichterstattung der Medien eröffnet die Debatte
Korrupte Geister im Dienste des Staats
Du wirst als Extremist kartiert/eingestuft – deine Ideen zensiert
Sie bauen ein Hochsicherheitsschloss
Eine kontrollierte Gesellschaft – die Sicherheitsdienste (Privatpolizei) auf streife
Die Freiheit ist eingesperrt weil alle angst haben.)


KAOS:
Und sie ködern dich mit dem Versprechen, dass sie dich repräsentieren,
für dich stundenlang Gespräche über die Probleme führen,
geh nie wieder demonstrieren, damit alles besser wird.
Sie kümmern sich drum und dazu brauchen sie nur Wählerstimmen.
Also mach dein Kreuz... ...und dann halt die Klappe,
du bist nicht mehr wichtig für die Bundestagsdebatte.
Und auch wenn sich dadurch gar nichts verbessert in deinem Leben,
halt die Fresse, du hast denen die Berechtigung gegeben.

RABENKIND:
Kleinste Einheit – Eigenheimat,
weil du Angst vor deiner Einsamkeit hast.
Nein – niemand genügt sich mehr selbst!
Nein – alle betrügen sich selbst!
Suche nach Sinn wo noch nie einer war,
Reproduktion – HippHippHurra!
Yippiekayeay – the Circle of Life!
Und gönnerisch teilst du dein inneren Kreis.

HOOK:
Es gibt überall nur Fallgruben,
in die vor allem die tappen, die nach Halt suchen.
Pass auf – Pass auf – Pass auf – Pass auf
Es gibt überall nur Fallgruben.
Es gibt überall nur Fallgruben,
in die vor allem die tappen, die nach Halt suchen.
Pass auf – Pass auf – Pass auf – Pass auf
Pass auf – Pass auf – Fallgruben.
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst - und du fällst
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst - und du fällst
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst - und du fällst
Und du gräbst – und du gräbst – Und du fällst
Track Name: Nicht nach Geruch sortieren (mit DJ Boogie Dan)
KAOS:
Wow, ihr habt echt ein tolles Kameradschaftsgefühl:
Du kannst jetzt mit deinen neuen Kumpels Bratmaxe grillen
und bei Bierchen und Würstchen über Ausländer schimpfen
und dich freuen, dass sie dich wirklich als brauchbar empfinden!
Jetzt bist du wichtig, du hast einen Lebenssinn,
wenn auch einen dämlichen, ekligen, beschämenden.
Egal, voller Einsatz für die Volksgemeinschaft,
weil du voll da reinpasst folgst du einfach und verteidigst stolz die Heimat.
Aber wogegen? „Ausländer sind Schweine!“
Denn du bist ein Kämpfer, und ein Kämpfer braucht Feinde,
um endlich mal seine männliche Seite
zeigen zu können... ...behämmerte Scheiße!
Aufrecht und stolz? Mut und Härte?
Nation und Gehorsam? Blut und Ehre?
Gute Werte! Man bist du erbärmlich,
tust gefährlich, doch folgst nur dem Zug der Herde


BRIDGE:
Egal was ihr sagt, egal, wie ihr's macht,
Scheiße bleibt scheiße, faschistisches Pack!


RABENKIND:
Ihr sagt, ihr seid die Zukunft – 14words Traumpaar
Adolf und Eva – von biblischem Ausmaß.
Kritisch und sauber, jung, weiß, national.
Er ist reaktionär, doch er weiß sich zu tarn‘
andere Kleider zu tragen und die Codes zu verwenden,
z. B. von „denen da oben“ zu sprechen,
wenn er von den alten Feindbildern spricht.
Und sie ist nicht länger nur Beiwerk für ihn.
Als Teil von dem Team ist sie heimatverliebt.
Sie ist scheiße-aktiv und doch weiblich wie nie.
BÄMM – und eure Kids machen Rap:
Arsch – Eimer – menschenverachtender Dreck
denkt ihr seid visionär,
mit Führungsanspruch und so identitär.
Siegessicher ins scheinheilige Reich,
doch der Hass bleibt Gewalt und ihr Scheiße in weiß!

BRIDGE:
Egal was ihr sagt, egal, wie ihr's macht,
Scheiße bleibt scheiße, faschistisches Pack!

BRIDGE:
Egal was ihr sagt, egal, wie ihr's macht,
Scheiße bleibt scheiße, faschistisches Pack!


BEN DANA:
T´es blanc, pur, blonde, fière, hyper élitaire
et ton orgueil grandit chaque jour car t´es d´une race supérieure
Dans un monde hétéroclite tu préfères le pacte identitaire
Sélection génétique derrière le front populaire
Symptomatique 88 a l´origine de ta logique
Ton camouflage capitaliste remplace ta bomber Exelcis
Tu t´es bien assimilé pour occuper les positions clés
Silencieusement installé – dans le cœur de la société
Look moderne – langage modérée – tu crois que tu passes inaperçu
Oté la tenue neo-nazi – slogans adaptés – campagne lèche-cul
Mais entre les lignes les vieux propos – intolérants, homophobes et fascistes
La même doctrine réactionnaire! - identitaire et nationaliste !
Personne n’est né - avec rage ! Pourquoi t`as peur ? De quoi tu fuis ?
N’oublie pas le passée,je vis l´utopie, le présent est a nous le future pas écrit
Alerta antifascista ! Ni oublie ni pardon
Et si t´as 14 mots j´ai 16 bars et du son

*(Du bist weiss, pur, blond, stolz, super elitair // dein stolz wächst jeden Tag da du einer überlegenen Rasse angehörst // in einer bunten Welt bevorzugst du den "pacte identitaire" // die genetische selektion steht hinter dem "front populaire" // symptomatisch 88 der ursprung deiner Logik // deine kapitalistische Tarnung ersetzt die "Excelsis (Markenname)"Bomberjacke // du hast dich gut angepasst um die Schlüsselpositionen zu besetzen // leise hast du dich im Herzen der Gesellschaft eingenistet // Moderner Look, überarbeitete Sprache, du glaubst dass du unbemerkt bleibst // die Nazitracht ausgezogen, die Parolen angepasst, der Wahlkampf ein Einschleimen // Aber zwischen den Zeilen bleiben die alten Ansichten: untolerant, homophob und faschistisch // die gleiche reaktionäre Doktrine: identitär und nationalistisch // Niemand ist mit Hass geboren, wieso hast du angst? Vor was läufst du weg? // Ich veregesse nicht die Vergangenheit, ich lebe die Utopie, die Gegenwart gehört uns, die Zukunft ist noch nicht geschrieben // alerta antifascista, kein vergessen kein vergeben // du hast "14 words" ich 16 Bars und mein Sound)
Track Name: Marianengraben
RABENKIND:
Die Welt, sie ist nicht Amelie, sie ist Grim104.
NMZS, händeringend - Findorff auf Hartz 4.
Romantik ist Wahn, ich hänge immer noch an ihr.
Der Boden voller Schmutz , doch ich hab Glitzer inhaliert.
Und das Konfetti überdeckt den allermeisten Dreck.
Arschloch wider Willen, egal, ich leg mich wieder Chillen.
Aufwachen, Kackeregen, Weltekel.
Irgendwo läuft Kristofer Aström --- Hell Burning!
Doch ich glaub nicht an die Hölle, außer, dass wir in ihr leben
und ich irgendwo dazugehör. So ungefähr.
Sch-schon gehört? Das Leben ist wie Bundeswehr –
Frieden für den Krieg und umgekehrt. So ungefähr.
Keine Ahnung, ich nenn' das jetzt mal unbeschwert.
Umso mehr Dummschwätzer kommen und wollen gerne reden,
doch ich will viel lieber alle meine Scherben zählen.
Gern geschehen - Dein Blick ist freundlich, als du sie mir wieder gibst.
Spielerisch - ich schiel' zurück – ich finde mich echt widerlich.
Ich spiele nicht, denn ich hab den Spaß daran verloren.
Doch ich bin ein bisschen witzig – mach das mal, du Vogel!
Du kannst vielleicht fliegen – ich knall dich ab vom Boden.
Wer ist jetzt Oben?
Niemand.

BEN DANA:
Je fixe le vide - le bide me guide - médite – un rite rempli d´intrigues
J´évite le vice – regard timide – la face réduite garni de rides
Témoins cryptiques d´une vie perfide – le temps ne guérit pas - je suis ivre
De mon mépris - de mon prodige – je suis ma réplique dans la dérive
solitude douce-amère - fuite dans le passee
je suis a ma recherche - l´enfant m´a plaqué
galeux - dechu – desillusione
un chemin a réfaire - mais je reste sur le pavé
le regard a l´interieur, reflete l´exterieur
ou peut etre a l´envers, au bout du compte tout est poussiere
et je reste a la recherche, dans un monde dégoutant
et je compte mes erreurs, et j´ai peur de moi-meme
entre ruines - frappe la pluie - ma memoire - une tempete
je reste la - toute la nuit - dans le noir - je regrette
et je suis - face a moi - je me moque - je deteste
toute cette vie - et cette vie reciproque me deteste


KAOS:
Und ich zieh mich zurück, ganz allein, auf den Berg,
meditier' und ich blick voller Wehmut ins Tal.
Sehe dann in das Dorf mit Verachtung im Herz
und ich schwank zwischen Mitleid und alles egal.
Also reiß ich das Herz raus, seh, wie es pocht.
Meine Brust ist ein tiefes, ekliges Loch.
Mit der Zeit hausen Maden und Würmer darin,
doch ich würde mal sagen, es ist nicht so schlimm.
Und im Dorf ziehen die Jahre ins Land,
nur noch selten redet man von dem, der damals verschwand.
Keiner fragt mehr, warum, keiner weiß mehr, wieso.
Sitz im einsamen Reich ganz allein auf meinem Thron
und ich greif in mein Fleisch und verspeise es roh,
denn das Leid und die Pein meines Leibs ist so groß,
dass ein einfacher Tod mir nicht reichte als Lohn.
Von kreisenden Geiern wird keiner verschont.
Also wende deinen Blick ab, sieh mich nicht an.
Exilant Ypsilon, ich hab' Liebe verbrannt,
ich hab Hoffnung erstickt und Gefühle verbannt,
wie mein innerstes Ich als das Siechtum gewann.
Track Name: Draußen lacht auch kein*r (mit Sookee)
BEN DANA:
Depuis longtemps je tourne en rond
Je cours dans toutes les directions
Un labyrinthe en béton
Et je me trompe et je me trompe
Exploitation humaine, pub, pollution mentale
Chaque jour un plat de haine, fric, génocide social
Vite il faut faire vite ou tu nourris ou tu pourris
Les coups de coudes, les yeux vides, les élechons du paradis
Dans la logique capitaliste, la chicane remplace la vie
Une course aux marchandises qui finit dans l´apathie
On veut du blin blin et du tam tam
On fait du win win et on gagne gagne
Un chiffre a la banque pour oublier nos chagrins
Au lieu de faire l´amour on fait les magasins
C´est la crise dans nos têtes, la crise dans nos cœurs
C´est du chacun pour soi, le dos contre le mur
On bouffe la merde et on avale, on avale tout ce qu´on nous donne
La haine produit haine, désespoir, destruction.

*(Seit langer zeit dreh ich mich im Kreis // ich renne in alle Richtungen // ein Labyrinth aus Beton // und ich irre mich und ich irre mich. // Menschliche Ausbeutung, Werbung, mentale Verschmutzung // jeden Tag ein Teller Hass, Geld, gesellschaftlicher(sozialer) genozid // schnell du musst dich beeilen entweder du ernärst (dich) oder du verfaulst // die Ellebogenschläge, die leeren Augen, die Stufen zu Paradis // in der kapitalistischen Logik ersetzt Schikane Leben // ein Anrennen auf Verkaufswaren die in der Apathie endet // wir wollen blin-blin und Tam-Tam, wir machen Win-Win und wir Gewinnen/Verdienen // eine Zahl auf der Bank um unsere Leiden zu vergessen // statt liebe zu machen gehen wir shoppen // es ist Krise in unseren Köpfen, Krise in unseren Herzen // das ist jeder für sich, mit dem Rücken gegen die Wand // wir fressen Scheiße und schlucken, schlucken alles was man uns gibt // Hass produziert Hass, Hoffnungslosigkeit und Zerstörung.)

HOOK:
Desespéré et abatu (Hoffnungslos und erschlagen)
draußen lacht auch kein*R
je regarde sur la rue (schaue ich auf die straße)
draußen lacht auch kein*R
je vois la merde qu´on avale (ich seh die scheiße die wir schlucken)
draußen lacht auch kein*R
je vois la soumission mentale (ich seh die mentale unterwerfung)
draußen lacht auch kein*R

KAOS???

embrassé par le froid (von der Kälte umarmt)
draußen lacht auch kein*R
plus d´amour plus despoir (keine Liebe mehr keine Hoffnung mehr)
draußen lacht auch kein*R
on se dit au revoir (wir sagen uns auf Wiedersehn)
draußen lacht auch kein*R
pour jamais se revoir (um uns nie wieder zu sehen)
draußen lacht auch kein*R

KAOS???


KAOS:
Dieser Staat ist doch nur eine Vaterfigur, Strafe gibt’s nur, wenn die Knaben nicht spuren.
Unsere wahre Natur: wir sind Karikaturen, wir sind Sklaven der Uhr einer Manufaktur.
Wir teilen die Welt ein in schwarz oder weiß, wie die gottverdammten Tasten einer Klaviatur
Ich würde diese Welt ja gerne lieben oder hassen, aber leider muss ich sagen, ich ertrage sie nur.
Herz aus Dynamit - doch die Frage ist - ob es explodiert - oder implodiert.
Und du frisst das Gift - und du musst danach - kotzen damit nichts - in dir stirbt.
Und es greift nach dir - wächst in dir heran - es ist irgendwann - Teil von dir.
Und du stehst dann da, siehst den Abgrund an, bis er irgendwann – Heimat wird.


SOOKEE:
Mit 13 ging ich in Therapie, mit 30 ging ich in Therapie.
Selbstwert versaufen, Scherbenhaufen, Welt kaputt leben, reparieren.
Ecken, Kanten, Meckertante. Erwachsen verachten, wie Dreck behandeln.
Keifen, Hetzen, geil, verletzen. Es möge euch der Blitz beim Scheißen treffen.
Die Leute wollen das, was passiert. Die Leute wollen das krass serviert.
Diese Leute kriegen Hass von mir. Vor 'nem halben Jahr schrieb ich 'nen Abschiedsbrief.
Scheiß auf Geld und Fame, will die verdammte Gelassenheit.
Was ist schlecht, dann gut, dass sie nach Verachtung schreien?
Nicht dran gewöhnen, das Ende erschaffen.
Wie können sie nur lieben, dass Menschen sich hassen?

HOOK:

Desespéré et abatu
draußen lacht auch kein*R
je regarde sur la rue
draußen lacht auch kein*R
je vois la merde qu´on avale
draußen lacht auch kein*R
je vois la soumission mentale
draußen lacht auch kein*R

KAOS???

embrassé par le froid
draußen lacht auch kein*R
plus d´amour plus despoir
draußen lacht auch kein*R
on se dit au revoir
draußen lacht auch kein*R
pour jamais se revoir
draußen lacht auch kein*R

KAOS???


RABENKIND:
Es stinkt - alles ist ein Scheißhaufen.
Jetzt nicht - muss denken und im Kreis laufen.
Denk nach, denk nach, denk nach – zeitraubend.
Kleinkrieg im Großhirn – Heiß laufen.
Schweißtropfen - Mein Gesicht weint vor Angst.
Nix hilft – weder Herz noch Verstand.
Tunnel graben, Höhle buddeln, Gräber aus Sand.
Hab' schon Hände gereicht und Hände geballt.
Am Ende ist 's gleich: Veränderung? Nein!
Und bitte, bitte, was soll diese Menschlichkeit sein?
Ich hab' die Menschen gesehen: Fehlerhaft,
ekelhaft, Trailerpark!
Wir schufen ein System nach unserer Lebensart:
Niemand ist Schuld, doch alle treten nach.
Friss jeden Tag einen Topf voll Ekel,
Scheiße fressen – Scheiße kotzen – Kopromesis.
Track Name: Ich habe eskapiert
VERS 1:
(TETSUO) Abenteurer, Questadora, – Lamm das aus dem Boden wächst
Rabenkind – 20.000 Wesen - grob geschätzt
(KAOS) KA – zu dem OS zum S – abgefuckter Produzent
Realist steht nicht auf dem Charakterdokument
(BEN) El Melancomico, le paysan toubab
Artisan vagabond, jongleur des squoits
Un repertoire -- (TETSUO) mein Leben ist Legion
Du hast 1 Haus, 1 Job, 2 Kinder – Religion
Monoton – (BEN) Quand la vie me tracasse
Je mets mon nez rouge et je pars sur la place
Mal mit flammen in die luft - werf den frust aus der seele
Der Gaukler hat zeit und viel lust zu erzählen
(KAOS) Und du musst nicht verstehen, doch es prägte mich heftig,
so nehme ich Samples vom C64…
ich sehe die Menschen sind eklig und nerven,
und hänge deswegen mit Elfen und Zwergen.
(TETSUO) Und Trollen und Greifen – ein echter Nebachotenfürst
Haselhain represent – goldene Zeiten.
(BEN) Zwischen sträuchern und Keimen – gemeinsam zu reifen
mit klarem kopf zu verweilen – um den Scheiß zu begreifen.

HOOK:
Ich habe es kapiert,
Ich muss jetzt weg von hier
bevor es eskaliert
Ich habe eskapiert.
Ich habe eskapiert
Ich muss jetzt weg von hier
bevor es eskaliert,
Ich brauch Zeit und zwar jetzt / also Scheiß auf den Stress.

VERS 2:
(KAOS) Ich habe Geschichte studiert um mich nicht zu verirren,
denn du weißt wo du steht durch die Blicke zurück,
Ich beschreib Dystopien so wie Phillip K. Dick,
weil mir die Gegenwart hier zu rückständig ist.
(TETSUO) Ich rücke die Schrift gesetzt auf Papier
Denn diese Welt ist mir zu schlecht spationiert.
(BEN) Und ich drücke mit Stift meinen Text auf Papier,
Tagträumer, Nachtschwärmer, pret pour partir
Escapando, del tiempo, pavandome un Minuto
Buscando mi destino, sin papel – sin frontera
Prima Vera – (TETSUO) doch der Winter ist schon da,
du glaubst KenFM – ich glaub G.R.R. [Martin]
(KAOS) Keine Panik – ich hab mein Handtuch dabei,
während du vor deinem Chef in 'nem Anzug erscheinst.
Du brauchst Knete und Zaster, ich Regler und Tasten,
und die Musik um mir die Welt erträglich zu machen.
(TETSUO) Lach nur, weil ich überall 'ne Heimat hab,
du kannst mir hier nichts tun, dass ist Leidenschaft,
dass ist eine Hand und viele Würfel
so reduzier ich deine Hitpoints auf ein Viertel (Ork!).

HOOK:
Ich habe es kapiert,
Ich muss jetzt weg von hier
bevor es eskaliert
Ich habe eskapiert.
Ich habe eskapiert
Ich muss jetzt weg von hier
bevor es eskaliert,
Ich brauch Zeit und zwar jetzt / also Scheiß auf den Stress.
Track Name: Nicht nach Geruch sortieren (LeijiONE RMX)
KAOS:
Wow, ihr habt echt ein tolles Kameradschaftsgefühl:
Du kannst jetzt mit deinen neuen Kumpels Bratmaxe grillen
und bei Bierchen und Würstchen über Ausländer schimpfen
und dich freuen, dass sie dich wirklich als brauchbar empfinden!
Jetzt bist du wichtig, du hast einen Lebenssinn,
wenn auch einen dämlichen, ekligen, beschämenden.
Egal, voller Einsatz für die Volksgemeinschaft,
weil du voll da reinpasst folgst du einfach und verteidigst stolz die Heimat.
Aber wogegen? „Ausländer sind Schweine!“
Denn du bist ein Kämpfer, und ein Kämpfer braucht Feinde,
um endlich mal seine männliche Seite
zeigen zu können... ...behämmerte Scheiße!
Aufrecht und stolz? Mut und Härte?
Nation und Gehorsam? Blut und Ehre?
Gute Werte! Man bist du erbärmlich,
tust gefährlich, doch folgst nur dem Zug der Herde


BRIDGE:
Egal was ihr sagt, egal, wie ihr's macht,
Scheiße bleibt scheiße, faschistisches Pack!


RABENKIND:
Ihr sagt, ihr seid die Zukunft – 14words Traumpaar
Adolf und Eva – von biblischem Ausmaß.
Kritisch und sauber, jung, weiß, national.
Er ist reaktionär, doch er weiß sich zu tarn‘
andere Kleider zu tragen und die Codes zu verwenden,
z. B. von „denen da oben“ zu sprechen,
wenn er von den alten Feindbildern spricht.
Und sie ist nicht länger nur Beiwerk für ihn.
Als Teil von dem Team ist sie heimatverliebt.
Sie ist scheiße-aktiv und doch weiblich wie nie.
BÄMM – und eure Kids machen Rap:
Arsch – Eimer – menschenverachtender Dreck
denkt ihr seid visionär,
mit Führungsanspruch und so identitär.
Siegessicher ins scheinheilige Reich,
doch der Hass bleibt Gewalt und ihr Scheiße in weiß!

BRIDGE:
Egal was ihr sagt, egal, wie ihr's macht,
Scheiße bleibt scheiße, faschistisches Pack!

BRIDGE:
Egal was ihr sagt, egal, wie ihr's macht,
Scheiße bleibt scheiße, faschistisches Pack!


BEN DANA:
T´es blanc, pur, blonde, fière, hyper élitaire
et ton orgueil grandit chaque jour car t´es d´une race supérieure
Dans un monde hétéroclite tu préfères le pacte identitaire
Sélection génétique derrière le front populaire
Symptomatique 88 a l´origine de ta logique
Ton camouflage capitaliste remplace ta bomber Exelcis
Tu t´es bien assimilé pour occuper les positions clés
Silencieusement installé – dans le cœur de la société
Look moderne – langage modérée – tu crois que tu passes inaperçu
Oté la tenue neo-nazi – slogans adaptés – campagne lèche-cul
Mais entre les lignes les vieux propos – intolérants, homophobes et fascistes
La même doctrine réactionnaire! - identitaire et nationaliste !
Personne n’est né - avec rage ! Pourquoi t`as peur ? De quoi tu fuis ?
N’oublie pas le passée,je vis l´utopie, le présent est a nous le future pas écrit
Alerta antifascista ! Ni oublie ni pardon
Et si t´as 14 mots j´ai 16 bars et du son

*(Du bist weiss, pur, blond, stolz, super elitair // dein stolz wächst jeden Tag da du einer überlegenen Rasse angehörst // in einer bunten Welt bevorzugst du den "pacte identitaire" // die genetische selektion steht hinter dem "front populaire" // symptomatisch 88 der ursprung deiner Logik // deine kapitalistische Tarnung ersetzt die "Excelsis (Markenname)"Bomberjacke // du hast dich gut angepasst um die Schlüsselpositionen zu besetzen // leise hast du dich im Herzen der Gesellschaft eingenistet // Moderner Look, überarbeitete Sprache, du glaubst dass du unbemerkt bleibst // die Nazitracht ausgezogen, die Parolen angepasst, der Wahlkampf ein Einschleimen // Aber zwischen den Zeilen bleiben die alten Ansichten: untolerant, homophob und faschistisch // die gleiche reaktionäre Doktrine: identitär und nationalistisch // Niemand ist mit Hass geboren, wieso hast du angst? Vor was läufst du weg? // Ich veregesse nicht die Vergangenheit, ich lebe die Utopie, die Gegenwart gehört uns, die Zukunft ist noch nicht geschrieben // alerta antifascista, kein vergessen kein vergeben // du hast "14 words" ich 16 Bars und mein Sound)